Catrice Sortimentsumstellung – Herbst / Winter 2018

Glow Dewy Glitter – Effect²

The Glitterizer Mix n’Match Eyeshadow Palette

010 – Glitter Is My Favourite Colour

um 6.99€

 

Metal Sensation Ultra Creamy Eyeshadow

010 – Game Of Chromes
020 – Go Incognito
030 – Rose Overdose
040 – Mauve Browntown

um 4.49€  (nur in der großen Theke!)

 

Liquid Metal Longlasting Creme Eyeshadow (Farb-Update!)

060 – When In Doubt, Add Glitter!
070 – Less Bitter, More Glitter!

Um 3.99€

 

 

HD Liquid Radiance Foundation

010 – Light Beige
020 – Nude Beige
030 – Natural Beige
040 – Sand Beige

um 6.99€  (Nur in der großen Theke!)

 

 

Glowdoscope Highlighter Palette

010 – Glow’n’Go

um 3.99€

 

Arctic Glow Highlighting Powder

010 – Jupiter’s Glow

um 4.99€

 

 

3D Glow Highlighter

010 – Pinch Of Rose
020 – Icy Glaze
030 – Warm Embrace

um 3.99€  (Nur in der großen Theke!)

 

Charming Fairy Lip Glow

010 – One Miracle Fits All

um 4.99€

 

#Peeloff Glam Easy To Remove Effect Nail Polish

01 – Stress Does Not Go Well With My Polish
02 – Nail More, Worry Less
03 – When In Doubt, Just Add Glitter
04 – Girls Bite Black
05 – Too Glam To Stay At Home (*)
06 – Dance All Night, Sparkle All Day (*)
07 – Polish, Sleep, Run, Repeat (*)
08 – Think Less, Polish More (*)

um 3.49€  (* nur in der großen Theke!)

 

InstaREADY

Prime And Fine Poreless Blur Primer

um 4.99€

 

#Insta To Go Blur Stick

010 – Nude

um 3.99€

 

Prime And Fine Luminizing Powder Waterproof

010 – Radiant Beige

um 4.99€ (nur in der grossen Theke!)

 

The Blazing Bronze Collection Eyeshadow Palette

010 – Call It What You Want

um 4.99€

 

Lash Couture #Instavolume Lashes

um 3.99€

 

BE A PRO

Prime And Fine Aua Fresh Hydro Primer

um 4.49€  (nur in der großen Theke!)

 

Prime And Fine Make Up Transformer Drops Hydration

um 3.49€  (nur in der großen Theke!)

 

Lip Super Serum

010 – Wonder Woman

um 4.49€  (nur in der großen Theke!)

 

Lip Sugar Scrub and Balm

010 – Sugar Kiss

um 3.99€  (nur in der großen Theke!)

 

Lip Oil

010 – Smooth Operator

um 4.99€  (nur in der großen Theke!)

 

Shape In A Box Contouring Palette

010 – Light
020 – Medium

um 4.99€   (nur in der großen Theke!)

 

Brow Comb Designer Pro

010 – Medium Brown
020 – Warm Brown
030 – Ash Brown

um 3.49€

 

Triangle Artist Contour Stick

010 – Warm Brown
020 – Ashy Brown

um 5.99€  (nur in der großen Theke!)

 

Take All Off Anti-Pollution Micellar Oil-in-Water Remover

010 – Flower Power

um 3.49€  (nur in der großen Theke!)

 

Eyeliner Designer

010 – I’m Your WINGman

um 2.49€   (nur in der großen Theke!)

 

Triangle Artist Brushes

010 – Sloped
010 – Essential
010 – Natural
010 – Elementary

um 5.99€ (Sloped & Essential)   (nur in der großen Theke!)
um 3.49€ (Natural & Elementary)   (nur in der großen Theke!)

 

ATHBEAUTY – XXX Proven

Eye Foundation Waterproof Eyeshadow Primer

010 – As Strong As You Are
020 – Pearly Power (*)

um 3.49€  (* nur in der großen Theke!)

 

Eyeshadow Stix

010 – Satinfaction
020 – Pink Rules! (*)
030 – Powerful Peach
040 – Copper Confessions
050 – Bosslady’s Brown
060 – Freakin‘ GREENius (*)
070 – I Decide My Vibe! (*)
080 – BeYOUtiful Burgundy (*)
090 – Beautista’s Choice
100 – My Statement: Ultra Violet (*)

um 4.49€  (* nur in der großen Theke!)

 

Brow Colorist Semi-Permanent Brow Mascara

010 – Light
020 – Medium
030 – Dark

um 3.79€

 

Blush Box

010 – Soft Rose
020 – Glistening Pink
030 – Golden Coral
040 – Berry
050 – Burgundy
060 – Bronze

um 3.49€

 

Storytelling

Light Correcting Serum Primer

030 – Morning Glow

um 4.49€  (nur in der großen Theke!)

 

Dewy-Ful Lips Conditioning Lip Butter

010 – Yes, I DEW!
020 – Let’s DEW this!
030 – Dr. DEW little
040 – DEW You Care?

um 3.99€

 

The Little Black One Volume Mascara

010 – Like Jackie O
010 – Like Holly Golightly

um 4.49€

 

Iconails Gel Laquer

57 – Make Your Polish A Priority
58 – Good Nails Only
59 – Keep Me – I’m Cute
60 – Let Me Be Your Favourite
61 – Me, Myself And My Polish
62 – I Love Being Yours
63 – Early Morning, Big Shirt, Perfect Nails
64 – Sassy Polish With Good Habits (*)
65 – Less Bitter, More Glitter (*)
66 – And Now It Is Polish Time (*)

um 2.99€  (* nur in der großen Theke!)

 

Was interessiert euch am Meisten? Ich finde ja die ganzen Lippenprodukte, wie das Öl, das Serum und Lipbutters extrem spannend! 🙂

Eure Jasmin

Die Bilder wurden mir freundlicherweise vom Press-Newsletter von Cosnova zur Verfügung gestellt. Danke.

Makeup Shopping USA – Tipps und Tricks

So ein lange geplanter und unerwartet aufwändiger Blogpost mit all meinen Tipps zum Einkauf in amerikanischen Drogerien und Department Stores.

Unbenannt

Es gibt viele unterschiedlich Drogerieketten, ausserdem gibt es sowohl an der Ost- als auch an der Westküste noch andere Läden. Was ich euch aber überall empfehlen kann, haltet Ausschau nach Zetteln an den Regal mit „Buy one, get one 50% off“ oder Ähnlichem. Das gilt in allen Drogerien, ausserdem gibt es manchmal an den Aufstellern selber noch Coupons für „1$ off“ (kleine Abreiss-Blöcke). Bei den grösseren CVS Filialen gibt es einen kleinen Computer beim Eingang, dort könnt ihr euch noch zusätzlich Coupons ausdrucken und beim Einkauf einlösen.

Während meinem 1-monatigen Aufenthalt habe ich mich bei Walgreens, CVS und Ulta für die Kundenkarten registriert und so noch einmal Punkte gesammelt. Die Ulta Rewards kann man z. B. bereits beim nächsten Einkauf abziehen lassen für einen Rabatt. Bei Sephora bin ich schon länger VIB Member, diese Punkte kann man dann für Samples und Goodies einlösen.


 

Bildergebnis für cvs

CVS findet man eigentlich an jeder Ecke und manchmal sogar mit einem Drive-In, kein Witz! 🙂 Diese amerikanische Drogerie gehört zu meinen Lieblingen, denn hier gibt es eigentlich alle Marken, welche mich interessieren.


 

Ähnliches Foto

Walgreens ist das Pendant zu der englischen Drogerie Boots! Daher bekommt ihr viele Produkte vom englischen Markt, unter anderem auch No7 & Soap and Glory. Auch hier auf Deals achten und vorgängig auf der Internetseite die „Weekly Ad’s“ checken.


 

Bildergebnis für target

Target ist soweit mir ist, die einzige Drogerie in den Staaten, die Pixi by Petra im Sortiment hat. Schaut euch unbedingt die Theke an, denn dort hat es mehr Auswahl als bei uns und eventuell hat es einen guten Deal / Coupon.

Edit: Neu gibt es Makeup Geek bei Target!


 

Bildergebnis für walmart

Auf meinen Besuch bei Walmart habe ich mich sehr gefreut, war aber eher ernüchternd… Die einzige Marke, welche neu für mich war ist Hard Candy. Falls ihr ein Produkt der Marke sucht kann ich euch Walmart empfehlen, Beauty schien mir sogar etwas günstiger als überall sonst, aber die Atmosphäre war ganz scheusslich (Walmart Winnemucca #nothanks).


 

Bildergebnis für sephora logo

Der Beautypalast, dort wo die Engelchen beim reingehen singen und es Glitzer regnet. JASMIN BERUHIG DICH! Aber für einen Beautyjunkie ist Sephora einfach Heaven on Earth! Alle grossen Prestige Marken und auch einige kleinere und erschwinglichere Marken (mittlerweile sogar Colourpop!), sowie der in-House-Brand von Sephora findet man.

Nothing else to say!


 

Ähnliches Foto

Ulta manchmal echt gute Deals und vor allem ein grosses Sortiment an Drugstore Marken und Highend Makeup. Sehr ähnlich zu Douglas bei uns, denn es hat nebst den üblichen Makeup-Produkten, auch Gesichtspflege, Haartools und manchmal sogar eine In-Store-Nailbar oder einen Hairsalon 🙂

Vor eurem Besuch solltet ihr unbedingt auf der Website vorbeischauen, für meinen letzten Besuch konnte ich mir diverse Coupons drucken und bei meinem Einkauf verwenden.


 

Bildergebnis

Ja ich weiss wir haben auch MAC und müssen nicht extra in den USA einen MAC-Store suchen… BUT DO IT! Es lohnt sich so sehr, den die Refills der Lidschatten kosten nur 6$ und die Lippis 18.50$.


Ähnliches Foto

Nordstrom ist ähnlich wie Macy’s ein Kaufhaus. Ich würde es eher im oberen Drittel (was Preise anbelangt) einordnen. Soweit mir ist, hat Nordstrom als einer von wenigen Charlotte Tilbury im Sortiment.

Tipp: Sucht unbedingt einen Nordstorm Rack auf! Das ist quasi das Outlet von Nordstrom, neben Urban Decay Lippis für 5$ habe ich dort auf eine Rebecca Minkoff Tasche für 60$ gekauft.


 

Logo

Macy’s ist ein riesiges Kaufhaus. Neben Kleidung, Schuhe, Schmuck führen Sie auch Makeup. Hier gibt es viele der Highend Marken wie Dior, YSL und und und. Ausserdem gibt es manchmal exklusive Sets und Produkte, welche nur bei Macy’s erhältlich sind!


 

Bildergebnis für naimies

DIE Anlaufstelle für Makeup Artists, hier bekommt ihr viele Produkte für euer Kit. Es gibt faltbare Stühle, Pinselgurte und Brands wie Ben Nye & Viseart. Ausserdem bekommt ihr auch die ganz üblichen Marken und viel Zubehör wie Leerpaletten, Schwämme, Applikatoren und jede Menge Lashes!


 

Morphe Stores

Unbenannt

Ja, der erschwingliche Pinsel-Brand hat mittlerweile sogar eigene Stores! Ich war im letzten Frühling im ersten und einzigen Store in Burbank CA (jetzt gibt es mehrere Stores). Neben den eigenen Produkten wie Pinsel, Paletten und Lippenstiften werden auch alle Produkte von Jeffree Star und Glitter von Eye Kandy. Auch hier könnt ihr die Discount-Codes eurer liebsten Youtuber benutzen, einfach beim bezahlen an der Kasse einen Code nennen (James Charles, Jacattack &&&)

 


Ein aller, aller, aller letzter Tipp zum Schluss: Falls ihr ein einem Container Store vorbeikommt, werft einen Blick hinein und findet das perfekte Makeup-Organizing-System.


Habt ihr noch weitere Tipps für ein gutes Shopping-Erlebnis in den USA? Dann nur her damit ❤ Gerne ergänze ich dann den Post mit euren Tricks!

Eure Jasmin

KKW x Mario Palette – Review & Swatches

YEP, ich habs getan. Ich hab mir das Schätzchen direkt beim Release bestellt und jetzt für euch fleissig getestet.

facetune_29-05-2018-16-10-24

Beginnen möchte ich mit ein paar Infos zu der Palette. Bezahlt habe ich für das gute Stück 45$, zum Zeitpunkt meiner Bestellung war der Versand $ (Zoll habe ich keinen gezahlt, da es unter Fr.63.- geblieben ist). Ach, bestellt habe ich bei kkwbeauty.com direkt. Der Versand war extrem schnell und die Palette war super verpackt.

 

Jetzt aber zum Inhalt!

Erste Reihe

facetune_29-05-2018-16-08-08

2008
Ein schöner Highlight-Ton, ideal für den inneren Augenwinkel oder unter der Braue. Ich empfinde ihn als den krümmeligsten Ton in der Palette und empfehle daher etwas Fix+ für einen guten Auftrag.

Glam
Glam ist eine Mischung zwischen einem Taupe- und einen Bronze-Ton.

Miami
Die Crease-Farbe der Palette. Hier kann man wunderbar in der Lidfalte etwas Farbe aufbauen und anschliessend mit Loyalty abdunkeln.

Armenian
Ein wunderschöner, brauner Goldton mit gaaaaanz viel Schimmer!

Loyalty
Ein sehr neutrales (weder zu warm noch zu kühl), dunkles Braun. Die Textur ist auf der pudrigeren Seite, heisst jedoch dass man ihn wirklich gut ausblenden kann. Ideal für den Fake Liner oder den äusseren Augenwinkel.

 

Zweite Reihe

facetune_29-05-2018-16-07-27

Decade
Diese Farbe ist ein Must für jeden Look! Wenn es in einer Palette keinen solchen Ton hat verwende ich meist ein Gesichtspuder, denn das setten des Concealers / Eyeprimers ist wichtig, damit sich die anderen Farben danach gut verblenden lassen.

Albanian
Ein warmes, rostiges Braun. Egal ob auf dem ganzen Lid oder nur in der Lidfalte aufgetragen, diese Farbe ist 1A und lässt sich super verblenden.

Vegas
Diese Farbe hat fast eine Duo-Chrome-Effekt, den es changiert zwischen einen rötlichen Roséton und einem satten Braun. Perfekte All-over-the-Lid-Color!

Libra
HYPE! Diese Farbe wurde so gehypt und jeder hat nur noch blaue Looks geschminkt und ein Dupe zu diesem tollen Ton gesucht!!!

Bronzy
Wollen nicht alle ein Bronzy Smokey-Eye? Hiermit gelingt es und die Farbe ist der absolute Wahnsinn!

 

Die Formulierung ist extrem weich und buttrig und die Lidschatten lassen sich traumhaft verblenden (von Mario hätte ich nichts anderes erwartet!). Die Pans sind verhältnismässig ziemlich gross und enthalten ganz schön viel Produkt. Den Preis finde ich für 10 x 1.7g fair, das Packaging ist simpel und hat einen grossen Spiegel.

 

Die ganze Namensgebung der Lidschatten finde ich schön, denn es sind alles Dinge von Kim und Mario, welche sie zusammen erlebt haben. Beispielsweise haben sie sich 2008 kennengelernt, sie feiern jetzt also ihr 10-jähriges Jubiläum, eine ganze Decade. Kim hat armenische Wurzeln, Mario kommt ursprünglich aus Albanien. Bronzy ist der Lieblingslook von KKW und so weiter… Ein wirklich schöner Gedanke hinter dem Ganzen.

facetune_29-05-2018-16-06-53

 

Habt ihr euch die Palette auch geschnappt oder zögert ihr noch?

Eure Jasmin

MAC Lippenstifte – Lipswatches

Heute habe ich euch alle meine MAC Lippenstifte fotografiert und „gelipswatched“. Früher war meine Kollektion riesig, damals war MAC das Höchste der Dinge! Mittlerweile habe ich da massiv abgebaut und ich habe nur noch meine absoluten Favoriten und ein paar Limited Edition Schätzchen da.

 

Velvet Teddy


facetune_14-05-2018-21-45-49

Diesen Lippenstift habe ich mir nur aufgrund des Hypes gekauft. Schön peachy-nude und ideal für den Alltag! Die Farbe steht allen Hautfarben gut, bei ganz dunkeln Typen empfiehlt sich noch einen etwas dunkleren Lipliner zu verwenden.

Tipp: Wet n Wild „Bare it all“ ist ein super Dupe!

 

Whirl


facetune_14-05-2018-21-43-50

Neben Angel der einzige MAC Lippenstift, welchen ich aufgebraucht und wieder nachgekauft habe. Zu meinen Makeup-Anfänger-Zeiten war dieser Lippenstift das Musthave. Ich habe ihn jeden Tag in der Tasche mitgenommen und aufgetragen. Lasst euch nicht vom Packaging verwirren, er ist im Standartsortiment und hier nur in einer anderen Verpackung.

 

So Select


facetune_14-05-2018-21-46-30

Diesen Lippenstift habe ich mir in den letzten USA Ferien gekauft. Die Farbe ist ein schönes, mauviges Nude. Diese Farbe war eigentlich exklusiv für alle Mitglieder des MAC Select Clubs, doch irgendwie habe ich ihn nach mehrmaligem nachfragen in einem kleinen Store in Brooklyn doch noch bekommen ❤ .

 

Hot Chocolate


facetune_14-05-2018-21-44-36

Diese Farbe habe ich so sehr gejagt und vielen anderen ist es ganz bestimmt genau gleich ergangen wie mir. Lange Zeit habe ich keinen solchen Hype um ein LE Schätzchen von MAC erlebt (ich glaube die beliebteste LE zuvor war die Alluring Aquatic Collection!). Die Verpackung ist absolut meins und schöner geht kaum & die Farbe ist ein dunkles Nude mit ganz viel Lila/Mauve.

 

Riri Boy


facetune_14-05-2018-21-47-41

Als Rihanna-Fan musste ich natürlich unbedingt alle Rihanna Lipsticks haben. Die ganze Kollektion habe ich jetzt bis auf Riri Boy reduziert. Ein schönes Violett, sehr ähnlich zum nächsten Ton. Die Formulierung ist matt und das Autogramm von Rihanna wurde eingeprägt.

 

Have your Cake


facetune_14-05-2018-21-48-09

BRIGHT! Diese Farbe ist richtig schön leuchtend und lässt sich trotz mattem Finish ohne sterbende Lippen tragen! Ich wurde die Farbe als eine Mischung zwischen Fuchsia und Violett beschreiben, als hatten „Candy Yum Yum“ und „Up the Amp“ ein Baby gekriegt!

 

Russian Red


facetune_29-04-2018-15-44-21

Es ist neben MAC Red, der legendäre Rotton. No more words needed!

 

Diva


facetune_14-05-2018-21-48-58

Hier empfiehlt sich ein Lipliner (ich glaube man sieht es auf dem Bild, dass ich es ohne versucht habe 😉 ). Ein dunkles Rot mit leicht beerigen Untertönen und in einem matten Finish. Über den fertig aufgetragenen Lippenstift trage ich meist noch etwas transparentes Puder auch, damit settet er sich noch einmal etwas besser und bleibt länger auf den Lippen. Definitiv auch ein richtiges MAC-Must!

Tipp: Wet n Wild „Cherry Bomb“ ist ein super Dupe!

 

Elle Belle


facetune_14-05-2018-21-46-57

MAC Snow Ball Collection war die Weihnachtsedition 2017 / 2018. Ich muss gestehen, diese Farbe trage ich aufgrund des Amplified Finishes eher selten, da ich ihn als zu cremig für eine solche Farbe empfinde… Aber über Diva in der Lippenmitte eine ganz fantastische Kombi.

 

Liptensity Lipstick Smoked Almond


facetune_14-05-2018-21-34-31

Diese Farbe ist der perfekte Nude-Ton für mittlere Hauttypen. Die Formulierung bei diesen Lippenstiften ist MAC so gut gelungen, extrem cremig und dennoch satte Pigmentierung und lange Haltbarkeit. Hier möchte ich mir unbedingt den gräulichen Ton zulegen.

 

Welche MAC Lippis sind eure Favoriten?

Eure Jasmin

Alle Produkt sind selbst gekauft!

Catrice Limited Edition – Fashion ICONails

07_CAT_FashionICONails_Header_Final_740px

Guten Morgen zusammen 🙂

Hier nur ein kurzes Lebenszeichen von mir mit einer Preview der neuen Catrice LE.

Fashion Week heißt Inspiration pur. Mit pulsierendem Metropolen-Charme und der Kreativität junger Newcomer sowie einflussreicher Weltmarken begeistern die angesagten Modestädte weltweit mit Vielfältigkeit. Von avantgardistisch bis kommerziell – die Modedesigner zeigen abwechslungsreiche Trends. Die Limited Edition FASHION ICONails by CATRICE greift Temperament und Lifestyle der Szene auf und lanciert von Mitte Juni bis Mitte Juli 2018 eine darauf abgestimmte Nagellackrange. Basierend auf den erfolgreichen ICONails kommen neun Lacke im handlichen Mini-Format auf den Markt. Sie spiegeln die Farbtrends sowie die Effekte für Frühjahr/Sommer 2018 optimal wider und sind dabei genauso abwechslungsreich wie die Fashion Weeks selbst.

Fashion Icons – by CATRICE.

 

NAIL LACQUER

01 – Strike a Rose
02 – Show Topper
03 – Teal Appeal
04 – Dress to Impress
05 – Haute Couleur
06 – The New Black
07 – Seashell Bomb
08 – Nude Attitude
09 – Lust Have

Einzigartiges Design, einzigartige Farbrange. Die limitierten ICONails im handlichen Mini- Format fangen die Trends der Saison ein. 5 ml purer Lifestyle kombiniert mit den bewährten Eigenschaften der ICONails Range: bis zu 7 Tage Halt ohne Top Coat und perfektes Gel Shine-Finish. Jetzt in neun Farben mit besonderen Finishes – von zart-transparent bis deckend – mit den angesagtesten Effekten des Sommers.

1.99€ pro Stück

 

Mich spricht ja die Farbe 04 am meisten an! Was meint ihr, welche Favoriten habt ihr?

Eure Jasmin

Meine Frühlingslippenstifte

dsc_0755

Ich bin richtig glücklich, früh morgens ist es schon hell und abends nach Feierabend kann man gemütlich auf dem Balkon sitzen und dazu „sünnele“! Willkommen Frühling, bitte bleib und sobald du gehst, gib uns den Sommer.

 

YSL Volupte Sheer Candy „8“

Diesen Lippenstift habe ich schon ganz bald platt gemacht. Er ist schon lange in meiner Sammlung und es wird wirklich Zeit, besser wird er sicher nicht mehr. Die Farbe ich ein zartes Rosé und der Duft ist ganz himmlisch! Wer den Duft von Rosen nicht mag ist hier falsch. Die Schimmerpartikel lassen die Lippen richtig voll und gepflegt aussehen und ich hätte nie gedacht, dass ich das sage ABER, dieser Lippenstift ist sein Geld wert.

Erhältlich bei Marionnaud für Fr. 49.90 (wartet auf Coupons & Aktionen, es lohnt sich!)

 

Colourpop Lippie Stix „Poppin“

Ich bin ein grosser Colourpop Lippie Stix Fan, vor allem die Matte X – Formulierung gefällt mir gut. Diese Farbe war zu einem Jubiläum mal kostenlos in der Bestellung und ist quasi Frühling in der Tube. Poppin gilt stellvertretend für alle leuchtenden Pinktöne, denn Pink ist toll! 🙂

Bei Colourpop jetzt im Standartsortiment für $5.50

 

Jeffree Star „I’m Shook“

Mein aller aller allerliebster Frühlingslippenstift. Ich mag zwar den Brand nicht besonders und Jeffree ist mir eher unsympathisch, doch seine Liquid Lipsticks sind Spitzenklasse! Diese Farbe ist in Kooperation mit Manny MUA herausgekommen und ist die beste Mischung aus Coral und Pink und Rot ❤ . Aktuell ist er noch bei diversen Onlineshops verfügbar, also schnappt ihn euch noch.

Aktuell verfügbar bei beautylish.com für $18

 

NYX Super Cliquey Lipstick „Empowered“

Aus lauter Interesse habe ich beim Launch auf manor.ch diesen Cliquey Stick bestellt. Das Prinzip ist sehr einfach, aber praktisch! Man klickt unten und der Lippenstift kommt oben ein kleines Stück raus, die dreieckige Spitze ermöglicht einen sehr präzisen Auftrag.

Insgesamt gibt es 12 Farben und sind auf manor.ch für Fr. 12.95 erhältlich

 

MAC „Have your Cake“

BRIGHT! Diese Farbe ich sehr „in your face“, aber dennoch traue ich mich damit vor die Tür. Die Farbe ist matt und sehr gleichmässig im Auftrag. Bei MAC Lippenstift weiss man, was man für eine Qualität kriegt und die Haltbarkeit passt!

Direkt bei maccosmetics.ch für Fr. 28.- (Flat out Fabilous ist der Ähnlichste!)

 

Colourpop „Frick ’n Frack“

Die Ultra Satin Liquid Lipsticks von Colourpop mag ich lieber als die Ultra Mattes! Die matten sind mittlerweile alle aussortiert und die Satins bekommen meine ganze Zuneigung. Vor allem Frick ’n Frack ist aktuell ständig im Einsatz, die Farbe ist ein dunkleres, dennoch warmes Mauve-Nude. LIEBE!

Ebenfalls bei colourpop.com für $5.50

 

Sephora Cream Lip Stain „10 – Mandarin Muse“

Orange ist toll! Auf meiner diesjährigen, imaginären Makeup Bucketlist habe ich mir dick und fett notiert: Trag knalligen, orangen Lippenstift. Ich mag den warmen Unterton (leider wirken die Zähne dadurch etwas Gelb…), die Konsistenz und die Haltbarkeit. Die Cream Lip Stains von Sephora sind unglaublich, was Auftrag und Haltbarkeit anbelangt, die Farbe 01 – Always Red ist übrigens ein Staple für Rot-Fans.

Bei Sephora Schweiz auf manor.ch sind über 50 Farben erhältlich und kosten Fr. 14.90 pro Stück

 

Jetzt eine Challenge für euch alle! Tragt einen knalligen Lippenstift und taggt mich auf Instagram! #jasminsbrightlipstickchallenge

Eure Jasmin

Lieblingslidschatten – Copper / Bronze

Warme Lidschatten sind ja eigentlich immer Trend und meine Favoriten seit langer Zeit. Jetzt zeige ich euch alle meine Lieblinge, Drogerie bis High-end. Seid ihr bereit? 🙂

 

Make up Geek „Flamethrower“

Der Auslöser meiner Liebe. Als ich noch nicht wirklich Ahnung von Makeup hatte und überall die Makeup Geek Lidschatten gehypt wurden, habe ich mir blind ein paar bestellt. Wie man sieht liebe ich ihn abgöttisch, leider sieht er seit seinem Sturz vom Schminktisch etwas mitgenommen aus und hat ein paar Stück von „Peach Smoothie“ drin.

 

L’oréal Infallible Eye Shadow „Amber Rush“

Lange gesucht und mir dann von einem Bekannten aus dem USA Urlaub mitbringen lassen. Dieser Lidschatten ist reflektiv wie ein loser Glitter, lässt sich aber durch die gepresste Form viel leichter auftragen!

 

Colourpop Supershock Shadows „Weenie“ & „Muse“

Kein solcher Post kommt ohne Colourpop Lidschatten aus, stimmts? Anhand der Bilder sieht man, „Weenie“ ist mein absoluter Favorit. Die Farbe ist aus der Kathleen Lights Edition, aber auf der Seite noch immer erhältlich. „Muse“ geht mehr ins rötliche, aber auch dieser Ton ist ein Must-have.

 

MAC „Amber Lights“ & „Coppering“

Das sind die Kupfertöne meiner Anfangszeit. Als ich begonnen habe, mich mit Makeup zu beschäftigen war mein Wunsch, gar mein Ziel, eine MAC x15 Palette zu füllen (Heute bin ich was das betrifft schlauer 😉 ). Der Anfang hat damals Satin Taupe gemacht, kurz danach folgte dann Coppering, weil HALLO Jaclyn Hill?!

 

MAC Pigment „Tan“

Die Anwendung ist zwar nicht ganz so einfach wie ein gepresster Lidschatten, aber der Aufwand lohnt sich! Ich liebe die Pigmente von MAC, begonnen hat alles mit „Melon“ und „Bluebrown“. Jetzt habe ich eine ganze Sammlung und ein kleiner Tipp am Rande, die Probiergrössen reichen völlig, eine Fullsize Jar ist nämlich riiiiiesig!

 

Maybelline Colourtattoo „On and on Bronze“

Der Oldschool Cremelidschatten. Wer Bronze-Töne mag, kam nicht um dieses Töpfchen herum. Meiner ist schon mehrere Jahr alt (hm… abgelaufen..?) aber immer noch cremig und er riecht normal. Einmal auftragen hält dieser Lidschatten bombenfest, verschmiert und verläuft nicht und er kriecht nicht in meine Lidfalte!

 

Maybelline Burgundy Bar (3. Ton unten links)

Die Palette ist im eher glitzrigen Segment angesiedelt. Für einen intensiven Drogerielook genau das RICHTIGE! Mehrere Farben haben mich überzeugt, aber am meisten der warme Kupferton in der unteren Reihe. Extrem cremig und super leicht zum auftragen und verblenden. Falls ihr sie in einem Aufsteller noch findet, kann ich sie euch nur ans Herz legen!

 

Eure Jasmin

Nein, keine Mitesser (Sebaceous Filaments)

Sebaceous Filaments

Ja, bei diesem Bild habe ich mich kreativ ausgelebt! #talentfrei

Ich habe etwas gelesen, was mir meine Augen geöffnet hat! Auf keinen Fall konnte ich euch das vorenthalten, denn ich habe jetzt Jahre lang die Welt nicht mehr verstanden, dabei hatte ich gar kein Problem…

dsc_0630

Ja es sieht aus, als wären es Mitesser, aber soll ich euch was verraten?  Es sind KEINE! Ich muss aber auch gestehen, durch das ewige ausdrücken, Nasenstreifen und Masken sind die kleinen Poren zu riesigen Kratern geworden… Hierbei handelt es sich um Sebaceous Filaments, einen Bestandteil der Haut. Der deutsche Begriff ist Follikel-Filamente, es sind Poren mit Ablagerungen aus Talg und alten Hautschüppchen. Sie kommen in den Gesichtsregionen mit starker Talg-Produktion vor, also vor allem in der T-Zone (Stirn, Nase & Kinn).

Genau wegen der geografischen Lage im Gesicht werden diese „gefüllten“ Poren oftmals mit Mitessern verwechselt, aber das ist ganz natürlich und auf keinen Fall zu bekämpfen. Einzig wenn durch eine übermässige Talgproduktion (z. B. durch Hormone) können sich die Follikel-Filamente in Mitesser verwandeln, aber das geschieht nicht oft und betrifft nur einzelne Poren.

Sebaceous Filaments sind völlig harmlos, sogar nützlich für die Haut, denn sie bringen den Talg an die Hautoberfläche und das schützt die Haut vor dem Austrockenen! Ich war immer so doof und habe jede einzelne ausgedrückt und mich dann gewundert warum eine Nase völlig ausgetrocknet war und ich die oberste Hautschicht einfach ablösen konnte… Logischerweise lassen sie sich nie dauerhaft entfernen, denn es ist ein Bestandteil der Haut und damit notwendig.

Um das Ganze in Zaum zu halten verwende ich am liebsten BHA, also Salicylsäure. In meinem The Ordinary Post könnt ihr ein Tipps und Tricks zu Säurepeelings lesen (hier).

Um es kurz zu halten, mit dem entsprechenden Peeling (nicht mechanisch!) und der passenden Pflege lassen sich die komischen, dunklen Punkte gut umsorgen. Bitte achtet euch in Zukunft auf die Nasen in eurem Umfeld, alle haben Poren, bei manchen sieht man es stärker und bei anderen weniger! 😉

Habt ihr den Begriff Sebaceous Filaments vor dem Beitrag schon gekannt?

Mehr Skincare-Posts in Zukunft?

 

Eure Jasmin

Nars Natural Radiant Longwear Foundation – Review & Test

Ich habe vor 3 Wochen einen Ausflug zu Jelmoli in Zürich gemacht, ich nehme mal an ihr wisst wen ich besucht habe 😉 . Am Nars Counter habe ich mich beraten lassen und die perfekte Farbe der Natural Radiant Foundation gekauft.

 

Das Versprechen von Nars

Unbenannt

 

So so, 16h soll das gute Stück auf meiner Haut bleiben… Das habe ich getestet und glaubt mir, ich war mehr als nur beeindruckt.

 

Am Counter wurde mir erklärt, dass sich diese Foundation am besten mit den Fingern auftragen und verteilen lässt. Enthalten sind wohl Moleküle, welche mit der Wärme der Finger besser mit der Haut im Gesicht verschmelzen sollen. Diesen Tipp habe ich mir beim Auftrag zu Herzen genommen und immer erst mit den Fingern verteilt und dann mit dem Beautyblender eingearbeitet. Mit einem Pinsel funktioniert es auch wirklich gut, aber ich mag den Auftrag mit Schwamm lieber. ..

So sieht meine Haut ohne Foundation aus (Bilder wurden alle nicht bearbeitet, damit man sieht, was wirklich abgeht 😉 )

 

Aber jetzt zum Auftrag! Begonnen habe ich mit meinen beiden Primern. Zuerst habe ich mit dem L’oréal Primer meine Rötungen ausgeglichen und danach den Porefessional von Benefit rund um die Nase aufgetragen.

dsc_0644

 

Anschliessend habe ich mit dem Auftrag der Foundation begonnen. Wie von Nars empfohlen habe ich sie zuerst mit den Fingern aufgetragen und dann mit dem Beautyblender verblendet. Ich habe meine Farbe noch gar nicht erwähnt, ich trage den Ton „Light 4 – Deauville“.

 

Der Auftrag ist einfach und die Foundation trocknet nicht allzu schnell an, man hat also genügend Zeit zum verblenden. Man braucht wirklich wenig, für mein ganzes Gesicht habe ich einen Pump verwendet und ich hatte sogar noch einen kleinen Rest auf meiner Hand.

Zum Schluss habe ich dann noch Concealer, Puder, Bronzer, Blush und Highlighter aufgetragen.

Concealer – Nars Radiant Creamy Concealer „Vanilla“
Puder – Laura Mercier Secret Brightening (Augen) & Hourglass Dimlight
Bronzer – Too Faced Sweet Tea Bronzer
Blush – Clinique Cheek Pop Blush in „Peach Pop“
Highlighter – Nars x Man Ray Highlighter

+ Settingspray – Makeup Forever Mist & Fix

dsc_0671

 

Das Finish würde ich als natürlich / leicht satiniert beschreiben, sehr hautähnlich!

dsc_0672

 

Habt ihr diese Foundation auch schon in eurer Sammlung oder besitzt ihr eine andere Nars Foundation?

Eure Jasmin

 

Alle Produkte sind selber gekauft!

Antihaul April 2018

Diese Hypes machen mich irgendwann noch wahnsinnig… Hallo und die Einhörner, können die biiiiiitte endlich verschwinden? In diesem Antihaul raste ich völlig aus!

 

Too Faced „Life’s a  Festival“ Collection

Bildergebnis für too faced life's a festival collection

NEIN! Einfach NEEEEEIN!

 

 

Pat Mcgrath Tantalizing Trio Palettes

Ähnliches Foto

Eine solche (es gibt total 3 unterschiedliche Zusammenstellungen) Palette kostet 55$! Ich mag fancy Produkte und ich liebe Natasha Denona und schon das ist schweineteuer, aber hier finde ich den Preis absolut unangemessen. Für mich persönlich ein No-Go, über die 10er Paletten reden wir gar nicht erst.

 

 

KKW Beauty Contour and Highlight Kit

Bildergebnis für kkw beauty

Mittlerweile werden diese Stifte glücklicherweise nicht mehr so gehypt, dennoch für mich eine absolute Geldverschwendung. Das bisschen Produkt das man bekommt braucht sich schnell auf und ist ausserdem nichts weltbewegendes. Jetzt gibt es ja neu nur die Stifte, sogar mit doppelt dem Produkt 😀 Jaja doppelt und trotzdem fast leer. Nein, danke.

 

Melt „The Baby Girl Stack“

Ähnliches Foto

Don’t judge me! Es sind genau meine Farben und ich mag warme Töne, nein ich liebe sie. Aber dieses ganze warme Lidschatten Thema, reicht es nicht langsam? Hallo Beautyindustrie wir brauchen neue Dinge, Innovationen und nicht jedes Mal wieder denselben „Seich“. 😀

 

Morphe Brontour Duos

Bild könnte enthalten: Make-up

Die Farbzusammenstellung sehen furchtbar aus! Wer möchte einen Glitzerbronzer und eine viel zu dunkle Kontur? Ausserdem ist die Bronzerseite viel zu klein um einen grossen Bronzerblush darin zu drehen… Nö, Bye.

 

Benefit Gold Rush

Bildergebnis für benefit gold rush

Ich mag Benefit wirklich gern und besitze den Hoola Bronzer (LIEBE!). Aber die Blushes haben mich noch nie überzeugt, weder die Singles noch die Paletten. Für mich ist er zu ähnlich zum ganzen Nars – Orgasm / Sleek – Rosegold Trend und hallo, dieser Trend ist ausgelutscht. Für alle Fans davon, hier ein Blush für euch, aber für mich sind diese Farben over and out 😉 .

 

Habt ihr einen Favoriten unter diesen Produkten? Muss ich meine persönliche Meinung noch einmal umdenken?

Eure Jasmin