Too Faced – Just Peachy Mattes

Ja ihr habt richtig gelesen, ich habe die neue und komplett matte Palette von Too Faced schon in meinen Händen. Eine liebe Freundin von mir war in New York und hat sie am Launch-Tag für mich gekauft! 😀

 

dsc_0129

Die Farben sind wirklich butterweich und lassen sich 1A verblenden. Mir gefällt die Zusammenstellung wirklich, wirklich gut. Länger hat mich keine Too Faced Palette angesprochen, bei dieser hier bin ich mir sicher, dass sie viel in Gebrauch sein wird. Der Duft ist wie ich finde intensiver als bei den Chocolate Bars, es riecht sehr süss und fruchtig. Morgens beim Schminken gibt’s zwar Angenehmeres, aber es soll ja nicht um den Duft gehen.

 

Obere Reihe

Peach Meringue
Diese Farbe ist die hellste der Palette und eignet sich damit super für ein Highlight unter der Augenbraue oder im Augeninnenwinkel.

Peach Tea
DIE Transition-Farbe für mich. Wenn ich zu der Palette greife, beginne ich jedes Mal mit dieser Farbe in der Lidfalte.

Peach Cobbler
Ein wunderbares mittleres Braun mit sehr warmem Unterton. Erinnert mich stark an Makeup Geek Sidekick.

Peach Tart
Hier haben wir ein warmes, dunkles Braun. Gut für das äussere V oder um einen Puderlidstrich zu ziehen.

 

Mittlere Reihe

Peach Butter
Diesen Ton verwende ich gerne um den Lidschattenprimer zu setten. Darüber lässt sich dann alles gut und streifenfrei blenden.

Just Peachy
Warmes, eher helles Peachy-Pink. Sehr gut pigmentiert für eine so helle Farbe und lässt sich ebenfalls toll verblenden.

Peach Punch
Dieser Lidschatten ist ein paar Nuancen dunkler als „Just Peachy“. Der Unterton ist ebenfalls sehr warm und es hat viele pinke Pigmente drin.

Just Ripe
Einer meiner Lieblingstöne. Die Farbe ist für meine Verhältnisse eher ungewöhnlich, den die Basis ist Braun, aber mit sehr viel Pink drin. Für einen Burgundy-Ton schon fast zu hell und Pink, aber dennoch wunderbar!

 

Untere Reihe

Peaches and Cream
Diesen Ton verwende ich gerne auch ganz am Anfang für die Lidfalte, eine helle und schöne Transition-Farbe.

Fresh Picked
„Fresh Picked“ ist eine Mischung zwischen „Peach Tea“ und „Peach Cobbler“, das heisst vom Ton her genau in der Mitte. Hier hätte ich gerne noch eine intensiveres Pfirsich gesehen…

Peach Sangria
Die einzige Farbe der Palette, mit welcher ich nicht 100 % zufrieden bin. Wenn man ins Pfännchen fasst, ist die Farbe sehr trockenen und staubig. Mir kommt es fast vor als wäre der Lidschatten nicht ganz matt, denn es hat grobe Partikel im Puder.

Chocolate Dipped
Dunkles, aschiges Braun. Vom Unterton wirklich sehr kühl und leicht zu blenden.

 

 dsc_0123

 

Aufgetragen

Hier habe ich euch noch Bilder von 2 unterschiedlichen Looks, welche ich mit der Peachy Mattes von Too Faced geschminkt habe. Auf dem linken Bild habe ich den goldenen Schimmerton aus der Colourpop „Yes Please“ auf dem ersten Drittel des Lides aufgetragen.

 

Sobald die Foundation und das Setting Spray in der Schweiz erhältlich sind, werde ich mir die Kollektion noch einmal anschauen! Was wollt ihr euch mitnehmen?

Eure Jasmin

2 Kommentare zu „Too Faced – Just Peachy Mattes

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s