Makeup Starter Kit | Musthaves für Beginner

Neuer Tag, neuer Post. In den letzten Tagen haben mich immer öfter Fragen via Instamessage und sogar einmal per E-Mail über meine Empfehlungen für Beginner in der Makeup Szene. Was lohnt sich aus dem Highend Bereich und wo kann man getrost in der Drogerie zuschlagen?

Starten möchte ich mit der Base. Ich glaube bei Primer scheiden sich die Geister, ich persönlich mag es wirklich gerne und finde, dass meine Foundation sich danach besser auftragen lässt. Für Leute mit erweiterten Poren empfiehlt sich etwas mit Silikon, dass die grossen Poren auffüllt und die Haut ebenmässiger wirken lässt. Aus der Drogerie gibt es da zum einen den Maybelline Master Prime Pore Minimizer oder den Catrice One Minute Face Perfector, beide glätten das Erscheinungsbild und lassen die Haut richtig Flawless aussehen.

Für die Girls & Boys mit trockener Haut schwöre ich auf den Maybelline Master Prime Hydrating Primer! Es gibt mir und meiner feuchtigkeitsarmen Haut genau das, was sie für einen tollen Makeupauftrag braucht. Aktuell habe ich leider keinen daheim!

Eine gute und günstige Foundation, welche in meinen Augen für viele Hauttypen funktionieren sollte ist die Essence Insta Perfect! Ich würde sie in die Kategorie mittlere Deckkraft einsortieren, das Finish ist natürlich und bis hin zu einer vollen Deckkraft aufbaubar. Auch die L’oréal Fresh Wear, die The Ordinary Coverage und die Can’t Stop Won’t Stop von NYX sind tolle Varianten auf der Drogerie!

Wer mich kennt, der weiss über meine Obsession mit Concealern Bescheid. Ich würde sogar behaupten, dass ich wohl den Grossteil aller beliebten und bekannten Concealer getestet habe. Neben Nars, Kevyn Aucoin und Tarte habe ich mich auch durch die Drogeriebrands wie NYX, Essence und Artdeco getestet. Hängen geblieben bin ich beim Too Faced Multi Use Sculpting Concealer (hier lohnt sich die Investition, denn ihr bekommt 30ml!) und beim L’oréal „Infaillable“ in Vanilla (und ja, ich musste euch einen Vergleich zum Shape Tape einblenden).

Gesichtspuder gibt es viele gute im Drogeriebereich, ich mag vor allem das Rimmel Stay Matte, das Fit Me Powder von Maybelline und falls ihr auch gewillt seid Online zu bestellen, das Coty Airspun Loose Powder (mein Favorit!).

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Bronzer-Empfehlung Hands down ist der Physicians Formula Butter Bronzer, diesen kriegt ihr unter anderem bei douglas.ch und auch auf Amazon. Bei Blushes bin ich nicht pingelig, da kann auch ein Essence Blush super abliefern, in meiner Kollektion hatte ich über Jahre die Farbe „Natural Beauty“ von Essence.

Eine meiner liebsten Kategorien folgt jetzt, wir reden um den schönen, gesunden Glow; Highlighter. Die Drogerie hat hier in den letzten beiden Jahren heftig aufgeholt, zuvor fand man nämlich in Tiefpreissegment keine wirklich guten Highlighter, das hat sich jetzt um 180 Grad gewendet. In meiner Schublade kann ich den Maybelline Masterchrome und den Wet’n’Wild Precious Petal gar nicht mehr wegdenken.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA
diverse Swatches: Links haben wir Too Faced, rechts die Urband Decay Naked Honey

Jetzt wechseln wir von der Kategorie Base in Richtung Augenmakeup. Bei Lidschatten finde ich die Jagd in der Drogerie schon etwas schwerer. Wenn ihr eine Palette sucht, würde ich euch eine Investition im Highend Bereich empfehlen. Mit einer Palette von Urban Decay (hier im Bild die Naked Honey) oder mit der Too Faced Chocolate Bar habt ihr genügend Auswahl und könnt leichte und abendtaugliche Looks zaubern. Leider habe ich keine Chocolate Bar mehr da, wer es aber warm und weihnachtlich mag kann sich die Ginger Bread Spice anschauen.

Bei Mascara könnt ihr getrost in der Drogerie zuschlagen! Wer mich länger schaut und verfolgt weiss, die Maybelline Lash Sensational, die L’oréal Bambi und die Catrice Glam & Doll Waterproof gehören zu meinen Favoriten. Bei Eyeliner bin ich ganz und gar nicht festgefahren, ich mag den Epic Ink Eyeliner von NYX Cosmetics mit einer Pinselspitze. Früher (und eigentlich noch immer!) habe ich auf den Gel Eyeliner von Maybelline geschworen, dieser kommt in einem kleinen Pöttchen und lässt sich ganz einfach auftragen. Neben dem Gel Eyeliner kommt auch ein kleiner Pinsel im Set welcher super in Kombi mit dem Gel funktioniert

Lippen. Rote Lippen soll man küssen? Der perfekte rote, haltbare und dennoch nicht austrocknende Lippenstift? Ich kenne ihn und verrate dir den Brand: Sephora Collection! Die Eigenmarke von Sephora hat mit den Cream Lip Stains alles richtig gemacht. Für das perfekte Rot ist die „1 – Always Red„, für alle Nude-Liebhaber/innen kann ich euch die „13 – Marvelous Mauve“ und die „23 – Burnt Sienna“ ans Herz legen.

Als letztes noch die Kategorie Fixing Spray, hier kann ich euch definitiv das Keep it Perfect! Setting Spray von Essence empfehlen. Nicht nur die Wirkung an sich sondern auch die Inhaltsstoffe sind toll. Der Sprühkopf funktioniert für den Preis gut und die Menge an Produkt fürs kleine Geld stimmt.

Was sind eure Must-haves für Beginner?

Eure Jasmin

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s