Universal Studios – L.A. Love

Bildergebnis für universal studio hollywood

Mehr als ein Jahr ist es mittlerweile her, mein Harry Potter – TAG und die Reiseplanung für den Roadtrip USA 2017. Im vergangenen Mai hatte ich die Gelegenheit die Universal Studios in Hollywood zu besuchen und für einen Tag in die Welt der Filme und Serien einzutauchen.

Am besten beginnen wir ein paar Impressionen 🙂

img_8894

img_8854

Wir haben uns die VIP Experience gegönnt, das kann ich euch nur von Herzen empfehlen. Der Park war voller als voll und wir mussten nirgendwo anstehen oder lange warten, sondern konnten direkt zu den Attraktionen. Den Pass habe ich rund 2 Monate vor Abreise in Internet gekauft und dann zu Hause ausgedruckt. Der Preis war rund 170$, aber diese sind gut investiert.

Die Anreise war einfach mit dem Mietwagen & die Parkgebühren nicht teuer. Wir haben mit einer Tour durch die unterschiedlichen Sets und aktuellen Drehorte begonnen. Spoiler-Alert: Ich habe das Bates Motel gesehen, wie cool ist das bitte? 😀

Danach haben wir Hogwarts besichtigt! Ich glaube jedem Harry Potter Fan würde es dort völlig die Sprache verschlagen… So auch mir! Das Schloss ist gigantisch und es hatte den Kröten-Chor in REAL (ok ohne echte Kröten, aber HALLO!). Wir haben ein Butterbeer getrunken (iiih, aber es hat einfach dazu gehört) und haben ein Bild vor dem Hogwarts Express gemacht. Ausserdem habe ich den Souvenir-Shop ausgeräumt, war klar oder?

img_8876

 

Kurzer Mittagsstop bei Bubba Gump Shrimp mit Kokosshrimps für mich! YAMMY.

Nach der Stärkung waren wir wieder gewappnet für die nächsten Abenteuer… Neben wilden Wasserrutschen von Jurassic Park und der Simpsons Ride haben wir auch die Special Effects Show besucht. Diese war wirklich spannend und den amerikanischen Humor gabs halt umsonst dazu… 🙂

 

Mehr verrate ich jetzt nicht mehr… Als nächster Teil meiner USA Reihe wird ein Post zu den Makeup Shopping Möglichkeiten folgen!

Wart ihr schon dort oder plant ihr noch? 😉

Eure Jasmin