Huda Beauty – The New Nude Eyeshadow Palette | Swatches & Review

dsc_0287

Ich konnte auf gar keinen Fall widerstehen, bei den Concealern konnte ich stark bleiben und auf beim neuen Primer hat mein Bestellfinger nicht gejuckt… Aber diese Palette ist für mich ein wahrer Augenschmaus! Als sie online ging habe ich direkt bestellt, daher habe ich sie jetzt schon 2 Wochen getestet und kann euch jetzt mein Fazit liefern.

Allgemein, die Palette enthält im Total 10 matte Farben, 2 gepresste Glitzer (Glitterglue ist ein must!), 4 extreme Foiled Shadows, 1 „gewöhnlicher“ Schimmerton und einen Concealer. Um eines direkt klarzustellen, der Concealer und ich sind bis jetzt keine Freunde geworden und wir werden es wohl auch nicht mehr. Eigentlich finde ich den Gedanken einen Concealer für eine Cutcrease direkt in einer Palette zu haben wirklich praktisch, jedoch bleibt in der Praxis alles Kickback im Concealer hängen, ausserdem deckt er nicht so wirklich und die Farbe ist auch nicht ganz so toll (GELB, einfach Gelb 😛 ).

 

Ach, meine habe ich übrigens bei Manor bestellt und ca. Fr. 80.- bezahlt.
Aber jetzt geht’s definitiv zu den Swatches.

 

Erste Reihe


dsc_0449

Bare
All over the Lid um den Concealer (besser nicht der aus der Palette 😛 ) oder den Lidschattenprimer zu setten.

Crave
Diese Farben haben so eine geile (sorry für den vulgären Ausdruck) Textur. Es fühlt sich schon fast nass an, die Farben werden erst dann zusammengemischt und es zeigt sich ein total schöner Ton. Hier aber definitiv mit dem Finger und nicht mit einem Pinsel auftragen.

Play
Ein mattes Peach. Lässt sich gut blenden und ist toll um einen Eyelook zu beginnen.

Fantasy
Numero due! LOVE. Diese Farbe mischt sich zu einem tollen Gold, Pink & Rot Duochrome und ich verliebe mich nach jedem Auftrag etwas mehr in diese Farbe. Ein richtiger Jasmin-Ton eben…

Lovebite
Die matten Töne in der Palette sind auch ein kleiner Traum, keiner ist fleckig oder zu trocken. Von daher ist auch Lovebite keine Ausnahme, ein Pink-Pflaume-Ton zum abdunkeln.

Spanked
Diese Farbe muss man einfach lieben! Muted-Pink-Prettiness-Love-mir-fallen-keine-Worte-mehr-ein. Ich sage nur, einen dicken, fetten Daumen nach oben für Spanked.

 

Zweite Reihe


dsc_0462

Lace
Ein schönes, kühles Mauve. Diese Formulierung ist matt und lässt sich wie alle Vorgänger toll verblenden.

Daydream
Hier haben wir wieder eine der geilen Texturen. Finde ich ganz toll in Kombi mit Lace und Tease!

Tickle
Ein warmer, mittlerer Pink-Ton in matt.

Excited
Jetzt kommen wir zu meinen beiden „not-interested-in“ Shadows. Es handelt sich um einen gepressten Glitzer, jedoch muss man unbedingt eine klebrige Base auftragen, ansonsten bröselt alles auf die Wangen runter. Die Farbe an sich finde ich wirklich schön, nur mag ich den damit verbunden Aufwand nicht. Für mich hätten es lieber noch ein paar dieser cremigen Foiled Shadows sein dürfen.

Infatuated
Gleiches Problem wie eins weiteroben. Hier haben wir ein tolles Roségold-Kupfer-Mischmasch. Auf den Augen wirklich toll aber als Gebrösel auf den Wangen eher weniger.

Kinky
Hier kommt der einzige „reguläre“ Schimmerlidschatten in der Palette. Ein wirklich tolles, warmes Rot und ganz viel Shine und ohne groben Glitzer. Erinnert mich von der Formulierung her sehr an „Turkish Delight“ aus der Desert Dusk Palette von Huda Beauty!

 

Dritte Reihe


dsc_0466

Concealer
Hm. Irgendwie finde ich es toll den Concealer schon in einer Palette integriert zu haben… Anderseits wird er einfach schnell dreckig und es ergibt sich eine Rosé-Glitzer-Ekel-Creme. Muss gestehen, ich verwende ihn zu selten um wirklich urteilen zu können, aber der erste Eindruck war ein bisschen MÄH, sehr gelb, sehr ölig und dennoch nicht wirklich deckend. Nein danke 🙂 .

Secret
Ein schönes Mittelbraun mit leicht peachy Unterton in einer matten Formulierung.

Tease
Hier haben wir einen eher kühlen, dunkleren Beerenton. Liebe ich und macht sich auch super als Shadowliner am oberen Wimpernkranz.

Raw
Gutes, solides Braun für die Lidfalte, like it!

Charmed
Der letzte im Bunde der tollen Glitzerlidschatten ohne Fallout! Genau mein Beuteschema, ein warmes Braun, ähnlich zu Makeup Geek Grandstand und L’oréal Amber Rush.

Teddy
Hier haben mir einen kleinen Hybrid, nicht wirklich Peach, nicht Pink und auch nicht Braun. Aber wirklich schön und matt.

 

Mein Fazit ist also, wenn ihr die Chance und das nötige Kleingeld habt, schnappt sie euch. Aktuell ist sie glaube ich überall ausverkauft, sobald sie wieder bei Sephora Switzerland online geht werde ich auf Instagram (@jasminsbeautypower) informieren.

dsc_0274

Habt ihr euch die Palette auch zugelegt? Wenn nein kann ich sie euch nur ans Herz legen (eventuell kriegt ihr sie ja noch beim 30% Sale von Manor.ch zum Black Friday…)

Eure Jasmin